Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2] Direkt zur zweiten Navigationebene [3]
Neuigkeiten
Neuigkeiten
 
 
Neuigkeiten
1
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz
 

Störungsmelder

Haben Sie Probleme bei der Wasserversorgung? Teilen Sie uns Ihre Störmeldung, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer mit. Wir helfen Ihnen gern weiter!

16.07.2019

Baunatal schneidet im Vergleich der Fernwärmekosten gut ab

Fernwärme bleibt eine überzeugende Alternative! Neben den unbestrittenen ökologischen Vorteilen von Fernwärmesystemen, der Versorgungssicherheit und dem Komfort zeigt sich seit einigen Jahren, dass diese Systeme im Vollkostenvergleich mit anderen Energieträgern auch eine preisgünstige Wärmeversorgung für den Kunden sind.

Die Arbeitsgemeinschaft für Wärme und Heizkraftwirtschaft (AgfW) fragt jährlich die Kosten der Fernwärmeversorgung bei Kommunen im gesamten Bundesgebiet ab.

Laut der aktuellen Preisübersicht, Stand Juni 2019, liegt Baunatal unverändert im vorderen Drittel der günstigsten Anbieter des gesamten Bundesgebietes von ca. 140 Anbietern (bei einer Abnahmevergleichsmenge von 15 KW).

Im Juli 2018 betrug der Arbeitspreis pro Megawattstunde (MWh) 53,76 €. Zum 01.07.2019 ergibt sich mit 57,49 € eine leichte Erhöhung von 2,06 € pro MWh.

Fernwärme ist Wohnkomfort und Umweltschutz zugleich

Die im Jahr 2014 im Auftrag der Stadt Baunatal erstellte CO2-Bilanz und Potentialanalyse hat zudem gezeigt, dass die  Baunataler Fernwärme im Vergleich zu fossilen Energieträgern wie Heizöl oder Erdgas sehr umweltfreundlich ist. So verursacht die Fernwärme weniger als 10% der CO2-Emissionen als Erdgas. Die Fernwärme benötigt zudem keinen Heizöltank und kommt als Heizwasser zu Ihnen nach Hause. Fernwärme schafft so zusätzlich Platz und ist sicher. Eigentümer und WEG – Gemeinschaften können sich beim Anschluss des Hauses an Fernwärme zusätzlich über die hohen Zuschüsse der KfW-Bankengruppe freuen.

Fernwärme ist die perfekte Ergänzung zu Erneuerbaren Energien

Die Fernwärme ist der ideale Partner der Erneuerbaren Energien. Weht kein Wind und scheint keine Sonne, dann übernehmen, wie in Baunatal, hocheffiziente und flexible Gas- und Dampfkraftwerke die Stromversorgung und koppeln die Wärme aus. Weht zu viel Wind, dann kann perspektivisch der Strom zu Wärmezwecken genutzt werden (Power to heat). Durch den Netzverbund können neue, effiziente Wärmeerzeuger allen Anschlussnehmern zur Verfügung stehen.

Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2] Direkt zur zweiten Navigationebene [3]

Wir sind persönlich für Sie da: 05 61 / 49 92 -400E-Mail senden

Zum Felsengarten 9B  |  34225 Baunatal

Wir sind persönlich für Sie da:

05 61 / 49 92 -400E-Mail senden

Zum Felsengarten 9B  |  34225 Baunatal