Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2] Direkt zur zweiten Navigationebene [3]
 
 
1
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz
 

Störungsmelder

Haben Sie Probleme bei der Wasserversorgung? Teilen Sie uns Ihre Störmeldung, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer mit. Wir helfen Ihnen gern weiter!

Wasseranalyse in Baunatal

Verbraucherinformation zum Baunataler Trinkwasser nach § 21 der Trinkwasserverordnung

Die Trinkwasserverordnung 2001 (TrinkwV) regelt in § 21 die Informationspflichten des Wasserversorgers gegenüber dem Verbraucher in der Stadt Baunatal. Durch das Gesundheitsamt der Region Kassel wurde auf Grundlage des § 19 (2) in Verbindung mit den § 14 und 14a der TrinkwV der jährlich wiederkehrende Parameterumfang in einem Probenahmeplan geregelt. Demzufolge wurden im Wasserversorgungsnetz der Stadtwerke Baunatal insgesamt 18 Probenahmestellen festgelegt. Die Probenahmestellen werden quartalsweise abwechselnd, jeweils halbjährlich durch ein akkreditiertes Labor beprobt und auf vorgegebene Parameter untersucht. Somit werden jährlich mindestens insgesamt 36 Trinkwasseruntersuchungen mit einem unterschiedlichen Parameterumfang durchgeführt. 

Am 14.08.2018 wurde im Ortsnetz von Goßenritte (Kindergarten Astrid-Lindgren-Haus, Schulstr. 10) eine Trinkwasseruntersuchung mit folgendem Ergebnis durchgeführt.

Das Baunataler Trinkwasser bedarf keiner Aufbereitung, somit sind auch keinerlei Aufbereitungsstoffe im Trinkwasser vorhanden.“

Die Untersuchung des Baunataler Trinkwasser erfolgte entsprechend den Vorgaben der Trinkwasserverordnung durch ein akkreditiertes Labor. Es kam zu keinen Grenzwertüberschreitungen und Beanstandungen. Das Baunataler Trinkwasser entspricht somit voll und ganz den Anforderungen der Trinkwasserverordnung und kann somit bedenkenlos getrunken werden.

Die Untersuchung auf „Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffe und Biozidprodukt-Wirkstoffe Einzelstoffe“ bzw. „Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffe und Biozidprodukt-Wirkstoffe in Summe liegen unterhalb der Bestimmungsgrenze nach Rohwasseruntersuchungsverordnung, somit ist eine desbezügliche Untersuchung nach TrinkwV nicht notwendig. Die untersuchten Parameter sowie deren Bestimmungsgrenzen nach Rohwasseruntersuchungsverordnung können sie in nachfolgender PDF-Datei einsehen. 

Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2] Direkt zur zweiten Navigationebene [3]

Wir sind persönlich für Sie da: 05 61 / 49 92 -400E-Mail senden

Zum Felsengarten 9B  |  34225 Baunatal

Wir sind persönlich für Sie da:

05 61 / 49 92 -400E-Mail senden

Zum Felsengarten 9B  |  34225 Baunatal